Ihr Warenkorb ist leer

Produkt

ExpressZeitung Ausgabe 25

  • ExpressZeitung Ausgabe 25
  • zoom

ExpressZeitung Ausgabe 25

Preis: 11,00 CHF
Netto: 10,73 CHF
St.: - +
Produktart: Einzelprodukt
Verkaufseinheit: Exemplar

 

5G-Mobilfunkstandard - Leben im Mikrowellenherd?

Die bevorstehende fünfte Mobilfunkgeneration 5G ist in aller Munde und spaltet die Gemüter: Während manche es kaum abwarten können, Daten überall in ... mehr

5G-Mobilfunkstandard - Leben im Mikrowellenherd?

Die bevorstehende fünfte Mobilfunkgeneration 5G ist in aller Munde und spaltet die Gemüter: Während manche es kaum abwarten können, Daten überall in höchster Geschwindigkeit empfangen zu können, stimmen andere eher kritische Töne an. Experten warnen, mit der lückenlosen und zunehmenden Bestrahlung würden Mensch, Tiere und Natur krank gemacht. Im Gegensatz zur vermeintlich menschgemachten Klimaerwärmung (siehe ExpressZeitung 09/2017) scheinen die Kassandrarufe von Forschern, Ärzten, Umweltschützern oder Aktivisten im Falle von elektromagnetischer Strahlung durch Mobilfunk-Antennen keine unwissenschaftliche und politisch vorgegebene Panikmache darzustellen. Schliesslich haben bereits unzählige unabhängige Studien tiefgreifende Schäden bei Mensch, Tier und Pflanzen durch Mikrowellen festgestellt – und das bei Strahlenbelastungen weit unter den heute gültigen Grenzwerten.

Elektromagnetische Wellen: Hilfestellung für Physik-Laien
Eine möglichst einfache Erklärung der wichtigsten Begriffe rund um elekt- romagnetische Wellen, falls Sie beim Thema Mobilfunk nur noch Bahnhof verstehen.

Handy, WLAN & Co. - Elektromagnetische Wellen Gefahr für die Gesundheit?
Seit Jahrzehnten warnen Ärzte, Pro- fessoren, Wissenschaftler, Verbände, Umweltinstitutionen etc. vor den Aus- wirkungen des Mobilfunks. Unzählige Studien zeigen tiefgreifende Schäden auf.

Sind die Grenzwerte ein Schwindel?
Kritiker sagen, die Wärme als Massstab der Gefährlichkeit von elektromagne- tischer zu nehmen, wäre so, als würde man die Wirkung radioaktiver Strahlung mit einem Fieberthermometer statt dem Geigerzähler messen.

Schweiz: Umbau auf 5G mit verheerenden Folgen
Wie die Unwissenheit der breiten Masse zum Thema Strahlung und Grenzwerte auf perfide Weise ausgenutzt werden kann.

Mobilfunk: Bedrohung für die Natur?
Schwerwiegende Schäden in der Tier- und Pflanzenwelt sind bereits bei «schwacher» elektromagnetischer Strahlung (unterhalb der Grenzwerte) feststellbar.

Smart Meter - Gesetzlich verordnete Mikrowellenbestrahlung
Die neuen intelligenten Zähler sollen der Standard für die Verbrauchsmessun- gen von Strom, Wasser, Gas und Wärme werden, doch sie weisen ein enorm hohes Strahlungsniveau auf.

5G: Leben im Mikrowellenherd
5G wird zu einem Anstieg der Strahlenbe- lastung in bisher ungekanntem Ausmass führen und Technologien wie «Smart Home», «Internet der Dinge» und selbst- fahrende Autos dienen als Köder für die Massen.

Empfehlungen